Winkels plant den koordinierten Ablauf notwendiger Prozesse Bildnase

Sondereigentum: Winkels plant den koordinierten Ablauf notwendiger Prozesse

Sondereigentum im Winterdienst

Der Winterdienst an und in Wohnanlagen wird durch sogenannte Fußtruppen sowie bei Bedarf durch leichte und schwere Räumfahrzeuge ausgeführt.

Die Einsatzkräfte verfügen über eindeutige Lagepläne, Kartenwerk mit Kennzeichnungen über Streustrecken, Schlüsselführung eventueller Zugangstore und benötigen den freien Zugang zu vorhandenen Tiefgaragen oder Parkdecks.

Wird der Winterdienst auch im Gelände beauftragt, verfügen die Winterkräfte über eindeutige Lagen der Entsorgungseinrichtungen (Mülltonnen,) sowie deren eindeutige Zuwegungen. Sind im Gelände Treppen oder Kellerabgänge zu betreuen, verfügen die Winterkräfte über farblich gekennzeichnete Hinweise auf besonders oder vorrangig zu betreuende Gefahrenpunkte.

In den Treppenhäusern der Liegenschaft befinden sich von der Firma Winkels zur Verfügung gestellte Aushänge, worauf für jeden Bewohner ersichtlich ist, wie der verantwortliche Winterdienstkoordinator der Winkels Servicegesellschaft kostenlos, 24 Stunden, montags- bis sonntags, über die 0800- WINKELS oder 0800- WINTERW erreichbar ist.